Ersteindruck: Mercedes-Benz E-Klasse 2013

20121212-222755.jpg

FREUDE AM ERFAHREN?

Bei Freude am Erfahren dreht sich ja in der Regel alles um Fahrberichte, doch ab und zu erlaube ich mir nun auch mal eine Neuvorstellung mit rein zu nehmen. Vor allem wenn ein Hersteller ein Fahrzeug quasi neu erfindet. Welches Fahrzeug ich meine? Die neue Mercedes-Benz E-Klasse, die im kommenden Jahr erfrischend anders auf die Strasse kommt!

HIER ERFAHREN SIE MEHR:

“Mercedes hat die neue E-Klasse nochmals aufgefrischt – und nicht nur das Interieur auf neueren Stand gebracht.” ist ein Statement von Markus Jordan, der sich auch an die Sperrfrist gehalten hat und die Fotos der neuen E-Klasse erst heute zeigt und er geht noch einen Schritt weiter: “Mit serienmässigen LED-Scheinwerfern und neuen Assistenzsystemen tritt die “neue” E-Klasse gegen die Konkurrenz aus Ingolstadt und München an.”

Bjoern Habegger von “Mein-Auto-Blog.de” hat sich etwas genauer mit den neuen Motoren und dem Fahrwerk der neuen E-Klasse auseinandergesetzt: “Besonders beeindruckend ist der Erfolg im Bereich Downsizing. Mit dem neuen EU6 Vierzylinder-Turbobenziner spielt Mercedes eine erfolgreiche Vorreiterrolle im Bereich der effizienten Motorentechnik. Hier wird ein erster Test den Erfolg beweisen müssen”. Auch bei ihm gibt es Eindrücke über die E-Klasse W212 2013 zu lesen. Es gibt nicht viele Menschen auf der Welt die ich kenne, die so einen hohen Anspruch in Sachen Infotainment und Entertainmentsystem an den Start legen wie Jan Gleitsmann, da ist das Beste gerade gut genug und er hat dafür wirklich ein Gehör. Auf sein Urteil nach der ersten E-Klasse Probefahrt bin ich gespannt. In seinem Beitrag dreht es sich vorwiegend um das Audio-System, das Infotainmentsystem und natürlich gibt es auch weitere Fotos von der neuen E-Klasse zu entdecken. In der neuen E-Klasse kommen schon zahlreiche Assitenzsystem zum Vorschein die “eigentlich” für die S-Klasse gedacht waren, bzw. dort ebenfalls eingebaut werden. Bei Rad-ab.com gibt es einen kleinen Eindruck was dort alles auf zukünftige E-Klassen Besitzer zu kommen kann und man erfährt auch, dass es vermutlich einen E 63 AMG mit 4Matic geben wird. Wann? Mitte 2013! Preis? Unbekannt!

FOTOS VON DER NEUEN E-KLASSE:

20121212-211139.jpg

20121212-211322.jpg

MEIN KOMMENTAR:

Mercedes-Benz wird jünger, das sieht man bei allen neuen Modellen und es steht der Marke ausgesprochen gut. Die neue E-Klasse wirkt frisch, modern und gleichzeitig elegant und repräsentativ. Egal ob T-Modell, Cabrio, Coupe oder Limousine, mit der E-Klasse kann man überall vorfahren ohne schief angesehen zu werden und ich gehe jede Wette ein, dass zahlreiche E-Klassen in der typischen Taxi-Farbe foliert demnächst zu ausgibigen Testfahrten im Fond bereit stehen, dann sogar inkl. Chauffeur und Taxometer.

© Fotos: Mercedes-Benz / Daimler 2012

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

*